Startseite Presse 2008 Anmeldezeit läuft an Werkschule
Anmeldezeit läuft an Werkschule Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. März 2008 um 01:00 Uhr

Logo EWSNaundorf (mae). Mit neun Fünftklässlern startete die Evangelische Werkschule in Naundorf im September. Seit kurzem sind es elf. In der kommenden fünften Klasse werden es nach jetzigem Stand rund doppelt so viele sein. Die Anmeldezeit für die künftigen Fünftklässler läuft auch in der privaten Mittelschule. Bis Freitag nimmt Schulleiterin Linda Jelinek täglich von 9.30 bis 10 Uhr sowie bis Donnerstag jeweils von 14.30 bis 15 Uhr Anmeldungen entgegen und informiert über die Schule. Auch für andere Zeiten können Termine vereinbart werden unter Telefon 03435/ 62 10 38 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
„Wir freuen uns auf das wachsende Leben in der Naundorfer Schule. Jeder Schüler, jede Schülerin ist willkommen", sagt Gabriele Schneider, die stellvertretende Vorsitzende des Evangelischen Werkschulvereins. Auf der Internetseite der Schule würde zudem über die Besonderheiten der Schule sowie über Religionszugehörigkeit und Schulweg informiert. Fragen wie diese beantworten Eltern und weitere Vereinsmitglieder auch am Sonnabend von 9.30 bis 11.30 Uhr, wenn im Schulgebäude der nächste Werkstatttag stattfindet.
Auch nach dem Ende der offiziellen Anmeldefrist seien Anmeldung und Wechsel an die Werkschule möglich, betont Gabriele Schneider.

Quelle: Oschatzer Allgemeine Zeitung vom 11.03.2008