Startseite Presse 2012 Benefizkonzert mit "Oli's Rockband"
Benefizkonzert mit "Oli's Rockband" Drucken E-Mail
Dienstag, den 17. April 2012 um 20:05 Uhr

Evangelischer Werkschulverein Naundorf lädt am 5. Mai auf den Pfarrhof und in die Kirche

Die Kirche in Naundorf ist am 5. Mai Veranstaltungsort des 2. Benefizkonzertes des Evangelischen Werkschulvereins. Foto: Dirk Hunger

Naundorf. Zum 2. Benefizkonzert im Jahr 2012 des Evangelischen Werkschulvereins wird am Sonnabend, dem 5. Mai, um 20 Uhr in die Kirche Naundorf eingeladen. Handwerklich gemachte Rockmusik aus den Siebzigern, Achtzigern und Neunzigern bietet an diesem Tag "Oli's Rockband" aus Döbeln. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Zunächst gibt es dann ein Vorprogramm.

Der Einlass erfolgt an diesem Abend allerdings bereits um 19 Uhr in den Pfarrgarten, wo ein Grillstand aufgebaut ist und sich die Besucher zunächst stärken können. "Insgesamt sind vom Werkschulverein in diesem Jahr drei Benefizkonzerte geplant", informiert Sprecherin Gabriele Schneider, Vorstandsmitglied im Evangelischen Werkschulverein Naundorf.

Beim Konzert am 5. Mai soll die Jugend im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Aus diesem Grund werden sich die Schülerinnen und Schüler in die Gestaltung mit einbringen und andere Jugendliche zur Teilnahme gewinnen. Das hofft jedenfalls der Vereinsvorstand. "Aus dem Konzert eine Fete machen", lautet die Devise. Deshalb soll bereits eine Stunde vor Beginn im Pfarrgarten gefeiert und gegessen werden. "Beim Konzert selbst kann man dann wieder Kalorien los werden, wenn die Stimmung uns einheizt und keiner mehr regungslos auf den Bänken bleiben kann", wünscht sich Gabriele Schneider. Doch auch nach dem Konzert braucht noch niemand nach Hause zu gehen, und es kann weiter gefeiert werden. Der Eintritt ist frei, doch Spenden seien natürlich erwünscht.

Beim ersten Konzert am 17.März, bei dem die "Aegidien-Gospel-Singers" ihr Repertoire zu Gehör brachten, kamen 312 Euro zusammen. Auch diesmal hoffen die Veranstalter wieder auf spendable Teilnehmer.
Im Herbst soll dann die dritte und letzte Veranstaltung in diesem Jahr folgen. Geplant ist dann ein Liederabend.

red
Quelle: Oschatzer Allgemeine Zeitung 17.04.2012