Startseite Presse 2012 Werkschultag zum Kennenlernen in Naundorf
Werkschultag zum Kennenlernen in Naundorf Drucken E-Mail
Freitag, den 19. Oktober 2012 um 13:32 Uhr

Eltern, Lehrer und Vereinsvertreter laden morgen ein

Naundorf (cku). Morgen ist Werkschultag. Die Freie Evangelische Werkschule in der Mügelner Straße lädt von 9.30 bis 11.30 Uhr ein. Angesprochen sind vor allem alle Familien, die in den kommenden beiden Jahren eine Mittelschule für ein Kind suchen, aber auch alle anderen Interessierten, teilt Gabriele Schneider vom Werkschulverein mit. "Eine Religionslehrerin wird die Schüler in ihrem Fachgebiet mit unserer Art, den Unterricht zu gestalten, vertraut machen. Und ebenso wird einer unserer Pädagogen für die Fragen der Eltern bereitstehen", so die Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit gegenüber der OAZ. Auch aus den Reihen des Vereinsvorstandes ist ein Mitglied vor Ort und steht den Besuchern Rede und Antwort. "Wir bemühen uns, auch einen Vertreter aus der Elternschaft von bisherigen Schülern für den Erfahrungsaustausch zu gewinnen", sagt Gabriele Schneider. Tee, Kaffee, Saft und eine kleine Stärkung wird es morgen ebenfalls geben. Was an der Freien Evangelischen Werkschule anders ist als anderswo, dieser Frage auf den Grund zu gehen, dabei soll der morgige Werkschultag vor allen Dingen helfen, teilt die Vereinssprecherin weiter mit.

Quelle: Oschatzer Allgemeine Zeitung 19.10.2012