Startseite Presse 2014 Werkschule Naundorf
Werkschule Naundorf Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Januar 2014 um 16:32 Uhr

Tag der offenen Tür zum Kennenlernen des Schulkonzepts

Zum Tag der offenen Tür lädt die Evangelische Werkschule heute in einer Woche ein. Am 18. Januar besteht von 10 bis 13 Uhr die Möglichkeit für interessierte Eltern und deren Kinder, die Einrichtung, das Konzept und die Schulgemeinschaft kennen zu lernen", informiert Markus Gnaudschun vom Öffentlichkeitsausschuss des Werkschulvereins. Für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 entscheidet sich in den nächsten Monaten, wo sie weiter lernen werden. "Die Werkschule bringt besondere Farbe in die Schullandschaft. Durch ihre überschaubare Größe ist individuelles Lernen möglich", so Gnaudschun. Nicht selten höre man das Vorurteil, in Naundorf könne jeder Schüler "tun, was er wolle". Dass freie Schule keinesfalls Beliebigkeit heißt, können Interessierte beim Tag der offenen Tür erfahren. "Ich lade jeden dazu ein, der sich selbst ein Bild von unserer Arbeit machen möchte", so Gnaudschun.

Text: Christian Kunze
Quelle: Oschatzer Allgemeine Zeitung 11.01.2014