Startseite Schüler Theaterbesuch „Anne Frank“ - Lisa - 10. Klasse
Theaterbesuch „Anne Frank“ - Lisa - 10. Klasse Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. November 2012 um 18:50 Uhr

Theater EintrittskarteAm 6.11.2012 waren ein paar aus der 9. Und 10 Klasse im Theater in Meißen und schauten sich „Anne Frank“ an. Wer das Buch kennt, weiß wie bedrückend und beklemmend das Gefühl ist, wenn man sich in Anne Frank hineinversetzt.

Doch bei dem Theaterstück war das (zum Glück) nicht so extrem. Die Schauspieler haben daraus mehr so eine dokumentarische Vorstellung gemacht, indem sie auch zwischendurch Tagebucheinträge oder auch das Hinterhaus erläutert und vorgelesen haben. Das Schauspielerteam an sich bestand nur aus vier Personen, die sich in die jeweiligen Personen hineinversetzt haben, aber auch manchmal getauscht wurden. Das Gute daran war, man wusste immer, wer welche Person gespielt hat und somit bekam das Stück eine andere Wirkung, außerdem war dies eine gute Möglichkeit sich mit dem Thema Judenverfolgung, Anne Franks Familie auseinanderzusetzen.

Ich kann das Stück sehr empfehlen, denn es ist kurzweilig und die Aussage des Buches wird auf den Punkt getroffen.

Lisa  -  10. Klasse